Monat: Januar 2016

Zusammenfassung der AStA-Sitzung vom 20. Januar 2016

Liebe Menschen,

auf der letzten AStA-Sitzung am 20. Januar wurden viele spannende Dinge besprochen. Wir möchten euch hier kurz über die wichtigsten informieren:

+++ Aktuell: „Pick-Up-Artists“ & Politisches Mandat +++

– Der AStA der Goethe-Uni Frankfurt wurde wegen eines veröffentlichten Artikels zu sogenannten „Pick-Up-Artists“ verklagt, wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten und der Überschreitung des politischen AStA-Mandats – der AStA der Uni Lüneburg begleitet dies kritisch und wird sich auf der nächsten Sitzung erneut mit dem Thema befassen.

(mehr …)

Zusammenfassung der AStA-Sitzung am 13.01.2015

AStAlogo-aktuell-smallLiebe Menschen,

auf der letzten AStA-Sitzung am 13. Januar wurden viele spannende Dinge besprochen. Wir möchten euch hier kurz über die wichtigsten informieren:

+++ fzs-Veranstaltungen im Januar und Februar +++

– An diesem Wochenende beherbergt Lüneburg zwei Ausschüsse des fzs (Freier Zusammenschluss der Student*innenschaften): frauen- und genderpolitik (fgp) und Verfasste Studierendenschaft/Politisches Mandat (VS/PM); außerdem finden in den nächsten zwei Monaten viele tolle Seminare und weitere Veranstaltungen des fzs statt. Weitere Informationen dazu findet ihr unter fzs.de/termine.

(mehr …)

Gefährliche Zustände – Landesweite Aktionstage

AStAlogo-aktuell-smallAnlässlich des Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee der Sowjetunion finden in Lüneburg zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Landesastenkonferenz Niedersachsen ruft in diesem Kontext zu „Gefährliche Zustände – Aktionstage gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Ideologien – zum Holocaust Gedenktag“ auf. Der AStA der Universität Lüneburg unterstützt die Aktionstage und ruft dazu auf die zahlreichen spannenden Veranstaltungen in Lüneburg zu besuchen. Unser Studierendenparlament wird sich in der Sitzung am 27.1. (um 14:30 in C9.109) mit mehreren Anträgen zu diesem Thema befassen.

 

Hier findet ihr eine Übersicht mit Veranstaltungen die in der kommenden Woche stattfinden:

(mehr …)

Bock auf Rock? Consolers & Donkey Shot im AStA-Wohnzimmer

Um 20:00 Uhr geht´s los, der Eintritt ist frei, erscheint zahlreich!

Consolers am Donnerstag um 20:00

Consolers nehmen sich alle Freiheit und Zeit im Studio um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Mit Einflüssen, die von Bands wie ‚The Black Keys‘, ‚’Jack White’ über ‚Red Hot Chili Peppers‘ bis hin zu ‚Nirvana‘ reichen, ist dem Sound kein Limit gesetzt.

http://www.consolersconsolers.com/

Donkey Shot aus Lüneburg stimmt euch mit rockigen,
rifflastigen, aber auch ruhigeren Klängen auf den Abend ein.

https://soundcloud.com/donkey-shot-band

Euer Kulturreferat

Für mehr Infos hier klicken

Pressemitteilung: Vizepräsident Keller tritt zurück

Laut eines Newsletters aus dem Präsidium tritt der umstrittene Vizepräsident der Universität Lüneburg, Holm Keller, zurück. Damit wird ein Teil der seit 2014 bestehenden Rücktrittsforderung erfüllt.
Keller war, seit er 2006 an die Uni kam, in der Kritik. Gemeinsam mit Präsident Spoun startete er die Neuausrichtung der Universität zum Projekt Leuphana – auf diesem Weg standen viele geplante Prestigeprojekte und eine Wiederwahl unter fragwürdigen Umständen. Mitbestimmung von Studierenden oder gar Senat blieben dabei oft auf der Strecke. 
(mehr …)