Monat: Oktober 2017

***Party***10 Jahre Antirepressionsgruppe Lüneburg***

Am kommenden Samstag schmeißt die Antirepressionsgruppe im Anna&Arthur eine Jubiläums-Solidaritäts-Party. Was ist aber überhaupt Repression und warum sollten wir dagegen sein? Repression bezeichnet hier staatliche Machtausübung, um im weitesten Sinne unerwünschte Meinungsäußerungen zu unterbinden. Das reicht von einschüchternder Polizeipräsenz über kurzzeitige Inhaftierung in Gefangenensammelstellen über Hausdurchsuchungen und  sog. Beugehaft. Das Ganze ist auch hochaktuell: Ihr dürftet die Diskussion über die G20-Proteste in Hamburg mitbekommen haben; und auch in Lüneburg wurden mehrere Menschen zu Geldstrafen verurteilt, weil sie AfD-Veranstaltungen, z.B. im Glockenhaus, lautstark gestört haben. Auch dem öffentlichen Diskurs etwas Progressives entgegenzustellen ist eine wichtige Funktion der Antirepressionsgruppe, ebenso wie natürlich Menschen zu unterstützen, die in Probleme geraten sind, z.B. durch Prozesskostenhilfe.
Happy Birthday! (mehr …)

Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen der Landtagswahl

In Niedersachsen steht am 15. Oktober die vorgezogene Landtagswahl an – Sonntag vor der ersten Vorlesungswoche in Lüneburg
Aber was ist in der Landespolitik eigentlich spannend für Student*innen und junge Menschen? Und wen soll ich dann eigentlich wählen? 
Um darüber ein wenig mehr Klarheit zu schaffen, haben wir (junge) Kandidat*innen der wichtigsten Parteien nach Lüneburg eingeladen. 
Am  Mittwoch, 11. Oktober, um 18.00 Uhr in Hörsaal 3 (Hauptcampus) findet dazu die Podiumsdiskussion statt. Schwerpunktthemen werden politische Beteiligung junger Menschen und Bildung sein.
Mit dabei sind: Alexander Schwake (CDU), Helena Tewes (FDP) Andrea Schröder-Ehlers (SPD), Imke Byl (Die Grünen), Christoph Podstawa (Die Linke).
Moderation: Judith Holle (PolicyLab)
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Neue Öffnungszeiten des Büros / New opening hours of the office

Liebe Eltern,

 

die Öffnungszeiten des Büros haben sich in diesem Semester leicht verändert. Ab sofort ist das Büro an folgenden Tagen und zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Montag 10:00 – 12:00 Uhr

Dienstag 14.00 – 16:00 Uhr

Mittwoch 10.00 – 12:00 Uhr

 

Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Start in das neue Semester!

 

 

Dear parents,

 

The opening hours of the office have changed slightly this semester. The office is now open on the following days and at the following times:

 

Monday 10am to 12pm

Tuesday 2pm to 4pm

Wednesday 10am to 12pm

 

We wish you a successful start into the new semester!

© es

BAföG-Workshop verschoben!

Leider muss der Workshop zum Thema BAföG heute Abend wegen Krankheit ausfallen 😥 Es wird aber auf jeden Fall einen Nachholtermin geben. Wenn ihr einfach so im WoZi (Geb 9, 1. Stock) vorbeischauen wollt, seid ihr herzlich eingeladen!

PENG!-Kennenlerntreffs 17.10. & Do., 2.11.

Bock auf Politik?! Kein Bock auf rechts, Druck im Studium, etc., und damit allein und tatenlos zu bleiben? Dann ist das PENG! – Politisches Engagement für Nachhaltige Gerechtigkeit – genau das Richtige für dich! Was wir als AStA-Referat für Veranstaltungen und Aktionen genau machen, kannst du an unseren Kennenlerntreffs am Di., 17.10. und Do., 2.11. jeweils um 18 Uhr im WoZi (C9.111) erfahren. Bis bald!

AStA-Programm Startwoche

Liebe Alle,

die Startwoche ist typischerweise eine sehr lebhafte Zeit. Ihr müsst vielleicht noch ein Zimmer finden, möchtet gerne die Stadt, die Uni und eure Komiliton*innen kennen lernen und außerdem gibt es ja da auch noch diese „Opening Week“. Wir können euch trotz diesem Überangebot an Beschäftigungsmöglichkeiten nur ans Herz legen, euch nicht die Möglichkeit vielfältiger Perspektiven entgehen zu lassen und bei der einen oder anderen Veranstaltung unserer „alternativen Startwoche“ vorbei zu schauen. Verschiedene Referate haben Veranstaltungen organisiert, bei denen ihr die Uni und das Unileben kennen lernen oder interessante Debatten führen könnt. Außerdem steht euch Montag bis Freitag ab 18:30 das AStA-Wohnzimmer als AStA-Lounge offen. Hier könnt ihr abschalten, ein Bier oder eine Cola trinken, Fragen zum Studium stellen oder Kontakte knüpfen.

Die Veranstaltung „Die AfD und der Antifeminismus“, die heute abend hätte stattfinden sollen, musste leider verschoben werden.

Hier eine Übersicht über die Veranstaltungen:
Di 18:30 Bafög-Beratung AStA-WoZi
Mi 16 Uhr kritische Campusführung öko?-logisch! Treffpunkt vor Gebäude 9
Mi 18 Uhr HS 3 Podiumsdiskussion zur Landtagswahl PENG!
Do 18 kritische Campusführung öko?-logisch! Treffpunkt vor Gebäude 9
Wir freuen uns auf euch!