Kurzprotokoll der 12. ordentlichen Sitzung des 12. StuPa am 28.02.2018

Informationen

Wichtige Beschlüsse

  • Die Alternative Lehre wird für das Sommersemester 2018 vom StuPa verlängert. Die Mittel von maximal 5.000 Euro werden aus den Überträgen der Kostenstellen 006 sowie 501 bis 516 finanziert. Der Beschluss wurde unter Vorbehalt der Zustimmung der AStA-Referent*innen und der AStA-Sprecher*innen gefasst.
  • Das StuPa beschließt eine Umsetzung der Änderung der Arbeitsverträge der Arbeitnehmer*innen des AStA und geeignete Maßnahmen, die unter anderem in Gesprächen mit verschiedenen AStA Servicebetrieben erarbeitet wurden. Die Änderungen sollen möglichst zum 04.2018 umgesetzt werden.
  • Das StuPa hat die Änderung der Satzung der Studierendenschaft in erster Lesung
  • Die Änderung der Geschäftsordnung des StuPa wurde ebenfalls in erster Lesung angenommen.
  • Das Fleischsubventionsverbot wurde abgeschafft. An die Stelle dieses Verbots soll eine Nachhaltigkeitsordnung treten, die derzeit vom Nachhaltigkeitsausschuss des StuPa erarbeitet wird. Das StuPa hat nun eine Übergangsregelung beschlossen für die Zeit bis zum Inkrafttreten der noch zu erarbeitenden Nachhaltigkeitsordnung. Nach dieser Übergangsregelung muss Fleisch sowie Fisch biologisch zertifiziert sein, um aus Mitteln der Studierendenschaft finanziert zu werden. Pelz wird auch weiterhin nicht aus Geldern der Studierendenschaft subventioniert.

 

Neugierig geworden? Dann schau doch gerne bei der nächsten Sitzung vorbei! Diese findet am Mittwoch, den 11. April 2018 ab 14:30 Uhr in C 9.102 statt.

In den Sitzungen des StuPas sind alle Student*innen der Universität Lüneburg rede- und antragsberechtigt!

Das Kurzprotokoll in pdf-Form findet Ihr hier: 2018-02-28 Kurzprotokoll 12. ordentliche Sitzung

Öffnungszeiten AStA Büro

In der Vorlesungszeit:

Mo: 10:00 – 14:00 Uhr
Di: 10:00 – 16:00 Uhr
Mi: 10:00 – 16:00 Uhr
Do: 10:00 – 16:00 Uhr
Fr: 10:00 – 14:00 Uhr

Telefon: 04131 – 677 1510

Meta

Archiv