ÜberblickStudentische_Gremien

„Die Studierendenschaft hat insbesondere die hochschulpolitischen, sozialen und kulturellen Belange der Studierenden in Hochschule und Gesellschaft wahrzunehmen. Sie hat die Aufgabe, die politische Bildung der Studierenden und die Verwirklichung der Aufgaben der Hochschule zu fördern. In diesem Sinne nimmt sie für ihre Mitglieder ein politisches Mandat wahr.“

Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG)  §20 Abs.1

Durch deine Immatrikulation bist du automatisch Mitglied in der Lü­neburger Student*innenschaft. Einige zentrale Aufgaben der Selbst­verwaltung sind zwar im Niedersächsischen Hochschulgesetz fest­geschrieben, doch werden diese relativ autonom ausgeführt. Dafür müssen diese Ausführungen allerdings demokratisch von allen Mit­gliedern der Student*innenschaft, also u.a. von dir, legitimiert sein. Wie genau das läuft, hat das Student*innenparlament (StuPa) in der Satzung der Student*innenschaft festgehalten. Die studentischen Gremi­en sind dabei neben dem StuPa selbst der Allgemeine Student*innen­ausschuss (AStA) und die Fachgruppenvertretungen oder Fachschaften der jeweiligen Studiengänge (FGV). Der AStA ist laut Satzung die gesetzliche Vertretung und die Stimme der gesamten Student*innenschaft der Universität Lüneburg. Die inhaltliche Richtung der Student*innenschaft wird wie in den meisten demokratischen Gremien durch Mehrheitsentscheidungen im Student*innenparlament vorgegeben und dann vom AStA mit Leben gefüllt. Die Fachgruppen handeln bezüglich ihres Studienganges eigenständig. Ihr könnt euch zur Wahl einer bestehenden Liste anschließen oder einfach eine eigene Gründen. Die genauen Fristen dafür findet ihr auf der AStA-Website, sobald die Möglichkeit zur Kandidatur besteht: asta-lueneburg.de/hochschulwahlen

Die Gremien im Überblick

Wo kann ich mich engagieren, wenn ich möchte? Wo werden die richtungsweisenden Entscheidungen für mein Studium und unsere Uni getroffen? Diese Fragen versuchen wir dir hier zu beantworten. Die Anzahl, Struktur und Aufgabenverteilung der Unigremien kann ziemlich verwirrend sein, wenn du also noch konkretere Hilfe und Antworten brauchst, kannst du uns gerne unter buero(at)asta-lueneburg.de kontaktieren!

Akademische Gremien

Grundsätzlich sind die Gremien an der Uni in akademische und studentische Gremien unterteilt.

Die akademischen Gremien sind Gremien der Selbstverwaltung der Uni. Normalerweise gibt es dort Vertreter*innen aller Hochschulangehörigen, also Professor*innen, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung (kurz: MTV) und eben auch Student*innen. Aufgrund der Freiheit von Forschung und Lehre gilt hier das Prinzip der professoralen Mehrheit. Das heißt, dass die Professor*innen immer mehr Sitze haben als die drei anderen Gruppen. Die Ämter der studentischen Mitglieder können sich, wie für die Wahl zum StuPa alle Student*innen der Universität aufstellen lassen. Die akademischen Gremien haben für nähere Erklärungen eine eigene Unterseite auf dieser Homepage. Zu den Akademischen Gremien gehören u.a.:

  • Stiftungsbeirat
  • Senat
  • Zentrale Studienkommission (ZSK)
  • Fakultätsräte aller Fakultäten
  • Prüfungsausschüsse
  • fachspezifische Studienkommissionen

Studentische Gremien

Die studentischen Gremien sind Organe und Gremien der Verfassten Studierendenschaft. Sie werden im Gegensatz zu den akademischen Gremien nur von Studis besetzt. Einmal jährlich habt ihr die Möglichkeit die Mitglieder des fakultätsübergreifenden StuPas und eurer  Fachgruppenvertretung in unmittelbarer, gleicher, geheimer und freier Wahl zu wählen. Der AStA wird anschließend vom StuPa gewählt. Ausführlicheres zu den Gremien AStA und StuPa gibt es auf den entsprechenden Unterseiten während viele Fachgruppen eine gesonderte Homepage führen. Die studentischen Gremien im Überblick:

  • Student*innenparlament (StuPa)
  • Allgemeiner Student*innenausschuss (AStA)
  • Fachgruppenvertretungen (FGV)

Weitere Organisationen

Dachverband der Studierendenintiativen (DSI)

Der DSI ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Hochschulinitiativen zum Zweck der Vernetzung und Einbindung. Mitglieder sind z.B. AISEC, Uni-Golfteam, EHG/KHG, Lunatic, Sneep, Univativ, Hochschulsport und viele mehr

Büro: UC 3.108

Fon: 04131/ 677-1520

Fax: 04131/ 677-1521

Homepage: http://www.leuphana.de/dsi

Email: dsi[at]leuphana.de

 

Weitere Organisationen mit studentischer Beteiligung

Es gibt auch in weiteren Organisationen studentische Vertreter*innen bzw. Mitglieder:

  • Studentisches Mitglied im Vorstand von Campus e.V.
  • Studentisches Mitglied im Verwaltungsrat des Studentenwerk Braunschweig (SW-BS)
  • Studentisches Mitglied im Vorstand des SW-BS
  • Studentisches Mitglied im Regionalrat Lüneburg des SW-BS