Hochschulwahlen

Logo Hochschulwahl

 

 

Bekanntgabe der vorläufigen Wahlergebnisse

Anbei findet ihr die vorläufigen Wahlergebnisse.

Ein Einspruch gegen das Wahlergebnis ist schriftlich innerhalb von fünf Werktagen nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses möglich (§15 der Wahlordnung).
Da es in keinem der zu Wahl stehenden Gremien der Wahlankündigung vom 21. Oktober 2016 mehr Bewerbungen vorliegen als Mandate zu vergeben sind, sind alle Kandidat*innen ohne Wahl Mitglied ihrer Fachgruppenvertretungen.

2016-11-15_vorläufige Wahlergebnisse

 

W A H L B E K A N N T M A C H U N G
für die Wahlen zu einigen Fachgruppenvertretungen der Studierendenschaft1 der Universität Lüneburg für die Legislaturperiode 2016/17
Da für alle zur Wahl stehenden Fachgruppenvertretungen maximal gleich viele Kandidaturen eingingen, wie Mandate vorhanden sind, sind alle Kandidat*innen automatisch gewählt. Die Wahlen entfallen damit.
1. Aufruf
Entfällt.
2. Wahllokale und Wahlzeiten
Entfällt.
3. Wahlverfahren
Entfällt.
4. Feststellung Wahlart
Entfällt.
5. Zur Wahl stehende Gremien

Automatische Ernennung ohne Wahl:
(gemäß § 2 Abs. 6 WO, da weniger Kandidaturen als Mandate vorlagen)
Fachgruppenvertretung Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik B.A.
Fachgruppenvertretung Bildungswissenschaft – Educational Sciences M.A.
Fachgruppenvertretung Global Sustainability Science M.Sc.
Fachgruppenvertretung LBS – Sozialpädagogik M.Ed.
Fachgruppenvertretung LBS – Wirtschaftswissenschaften M.Ed.
Fachgruppenvertretung Lehramt an Grundschulen M.Ed.
Fachgruppenvertretung Lehramt an Haupt- und Realschulen M.Ed.
Fachgruppenvertretung Lehren und Lernen B.A.
Fachgruppenvertretung Nachhaltigkeitswissenschaft M.Sc.
Die Bewerber*innen dieser Fachgruppen gelten hiermit bereits als gewählt, da es nicht mehr Bewerber*innen als zu vergebende Mandate gibt.
5. Mitzubringende Unterlagen
Entfällt.
6. Briefwahl
Entfällt.
8. Wahlvorschläge
Entfällt.
9. Wahlordnung
Diese Ankündigung erfolgt nach den Regelungen der Wahlordnung der
Studierendenschaft der Universität Lüneburg.
Einsichtnahme ist jederzeit unter http://asta-lueneburg.de/materialien/weitere-materialien/ möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Lisa Apking, Susanna Dedring, Ronja Hesse, Verena Pintatis, Mara Preuten
Stud. Wahlausschuss

2016-11-15_Wahlbekanntmachung

 

 

Nachfrist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Fachgruppenvertreterinnen zu den studentischen Wahlen vom 23.-25. November 2016

 

 

Wie bekannt ist, ist die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die studentischen Gremien am Montag den 7.November 2016 abgelaufen.

Es wurden für einige Fachgruppenvertretungen weniger Wahlvorschläge eingereicht, als Mandate zu vergeben sind.

Der studentische Wahlausschuss hat beschlossen eine Fristverlängerung für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die aufgeführten Fachgruppen (siehe angehängte Tabellen) vorzunehmen. Somit können Wahlvorschläge für die aufgeführten Fachgruppen weiterhin eingereicht werden.

WICHTIG: Dies muss sowohl digital, als auch in Papierform erfolgen!

Formular für beides: http://asta-lueneburg.de/hochschulwahlen.html

Die Nachfrist endet am Montag, den 14. November 2016 um 14 Uhr.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

der studentische Wahlausschuss

 

 

College
Fakultät
Bildung
Fakultät
Kultur-
wissenschaften
Fakultät
Nachhaltigkeit
Fakultät
Wirtschafts-
wissenschafte
Berufliche Bildung in der Sozialpädagogik (B.A.) – – – – – – – – –
Lehren und Lernen (B.A.) – – – – – – – – –

 

Graduate School
Fakultät
Bildung
Fakultät
Kultur-
wissenschaften
Fakultät
Nachhaltigkeit
Fakultät
Wirtschafts-
wissenschaften
– – – Global Sustainability Science (M.Sc.) – – –
– – – Nachhaltigkeitswissen-schaft – Sustainability Science (M.Sc.) – – –
Lehramt an Grund-, Haupt, und Realschulen (M.Ed.) – – – – – – – – –
LBS – Sozialpädagogik (M.Ed.) – – – – – – – – –
LBS – Wirtschaftswissenschaften (M.Ed.) – – – – – – – – –
Bildungswissenschaft – Educational Sciences (M.A.) – – – – – – – – –

 

 

 

Fett gedruckte FGVen dürfen noch Kandidaturen einreichen.

Durchgestrichene FGVen haben bereits genügend Wahlvorschläge eingereicht und dürfen nichts Weiteres einreichen.

 

 

 

 

Wahlankündigung zu den studentischen Wahlen

vom 28. bis 30. November 2016


Vom 28. bis 30. November 2016 finden die Wahlen zu studentischen und akademischen Gremien statt. In diesem Wintersemester werden die in der Anlage aufgezählten Fachgruppenvertretungen nach Beschlüssen dieser neu gewählt. Die anderen Fachgruppenvertretungen, das Student*innenparlament und die nächste Variante des Semestertickets werden erst im Sommersemester wieder gewählt.

 

Die Fachgruppenvertretung (FGV) eines Studiengangs/Majors (= Fachgruppe) besteht aus 2 bis 5 Student*innen. Die Student*innen eines Studiengangs wählen Vertreter*innen aus ihrer Mitte, frei, geheim und direkt. Hierbei sind alle Student*innen des Studiengangs wahlberechtigt und können sich zur Wahl aufstellen lassen.

 

Das Wähler*innenverzeichnis (WVZ) kann im Wahlbüro eingesehen werden. Einsprüche gegen das WVZ sind bis zum 1. November an die studentische Wahlleitung (wahl@asta-lueneburg.de) zu richten.

 

Die Wahlvorschläge für die FGVen können ab dem 24. Oktober bis zum 7. November 2016 um 24 Uhr eingereicht werden: Die Wahlvorschläge müssen im Wahlbüro (AStA-Büro, Gebäude 9) eingereicht werden. Die Öffnungszeiten des Wahlbüros sind Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 16 Uhr. Wahlvorschläge können auch per Post an das Wahlbüro geschickt werden. Dabei ist das Datum des Eingangs im Wahlbüro entscheidend.

Die Formblätter für Kandidaturen für FGVen liegen im Wahlbüro auf dem Campus Scharnhorststraße aus und sind unter www.asta-lueneburg.de/hochschulwahlen/ abrufbar.

Die Einreichung der Wahlvorschläge muss sowohl schriftlich im Wahlbüro, als auch bei Listenkandidaturen in digitaler Form per E-Mail an die stud. Wahlleitung (wahl@asta-lueneburg.de) erfolgen.

Im Wahlbüro können ab der Veröffentlichung der Wahlbekanntmachung die Wahlvorschläge eingesehen werden. Die Wahlordnung ist sowohl im Wahlbüro als auch auf der AStA-Homepage unter www.asta-lueneburg.de/materialien/weitere-materialien/ einsehbar.

 

Alle Student*innen, die z.B. vom 28. bis 30. November 2016 verhindert sind vor Ort zu wählen, können ab sofort Briefwahl beantragen. Es wird nur ein Wahllokal am Standort Campus Scharnhorststraße (AStA-Büro) geben. Sollten Student*innen von anderen Standorten nicht in der Lage sein im Wahlzeitraum am Campus zu wählen, steht es ihnen selbstverständlich ebenfalls frei Briefwahl zu beantragen.

Der Antrag zur Briefwahl erfolgt über ein Formular, das unter www.asta-lueneburg.de/hochschulwahlen/ abrufbar und im Wahlbüro zu erhalten ist.

Der Antrag zur Briefwahl muss bis spätestens 14. November 2016 um 24 Uhr gestellt sein. Student*innen, die Briefwahl beantragen, können auswählen, ob sie die Unterlagen zugeschickt bekommen wollen oder diese sich selbst ausdrucken wollen. In beiden Fällen müssen die ausgefüllten Stimmzettel bis zum Ende des Wahlzeitraums beim Wahlausschuss vorliegen. Bei beiden Fristen zählt der Eingang im Wahlbüro, nicht der Poststempel.

 

Weitere Informationen zu den Wahlen werden auf der AStA-Homepage veröffentlicht. Alle Student*innen sind gebeten, diese Homepage in den kommenden Monaten regelmäßig abzurufen.

Sollten bei der nachfolgenden Aufführung von Fachgruppen Fehler in der Benennung oder Unvollständigkeiten auftreten, wird um umgehende Mitteilung an den Wahlausschuss unter wahl@asta-lueneburg.de gebeten.

 

Der Wahlausschuss der Studierendenschaft fordert hiermit zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die zu wählenden Fachgruppenvertretungen auf.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Lisa Apking, Susanna Dedring, Ronja Hesse, Verena Pintatis, Mara Preuten

stud. Wahlausschuss

Anlagen:

Wahlvorschläge

Einzelwahlvorschlag_Fachgruppenvertretungen WiSe 2016/17

Wahl_Listenwahlvorschlag_FGV WiSe 2016/17

Folgeblatt_Listenwahlvorschlag_FGV WiSe 2016/17

Briefwahlantrag

Antrag Briefwahl WiSe 2016/17

Wahlankündigung mit FGVen und Zeitplan

Wahlankündigung WiSe 2016/17

 

Nachfrist

Nachfrist FGVen WiSe 2016/17