Datenschutzbeauftragte*r

Hauptaufgabe wird der Aufbau grundlegender Strukturen gemäß der DSGVO und das Einleiten notwendiger Schritte zur Umsetzung dieser sein. Die Tätigkeit ist vorerst auf sechs Monate begrenzt.

Aufgaben

  • Datenschutzrechtliche Unterrichtung und Beratung der Verfassten Studierendenschaft
  • Überprüfung auf Einhaltung der einschlägigen Gesetze und Vorschriften für den Datenschutz
  • Strategieentwicklung für den Schutz personenbezogener Daten
  • Beratung zur Datenschutzfolgeabschätzung
  • Anlaufstelle für Betroffene

Anforderungen

  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur eigenständigen Wissensaneignung und Fortbildung
  • gute Kenntnisse in Informatik und dem Datenschutzrecht
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stellen

Deine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) richte bitte an die Personalreferentin Johanna Büchele und die AStA-Sprecher*innen unter bewerbung@asta-lueneburg.de. Für Fragen kannst du dich ebenfalls dort melden oder im AStA-Büro in Gebäude 9 vorbeischauen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei