Datenschutzbeauftragte*r

Hauptaufgabe wird der Aufbau grundlegender Strukturen gemäß der DSGVO und das Einleiten notwendiger Schritte zur Umsetzung dieser sein. Die Tätigkeit ist vorerst auf sechs Monate begrenzt und endet am 20.10.19.

Aufgaben

  • Datenschutzrechtliche Unterrichtung und Beratung der Verfassten Studierendenschaft
  • Überprüfung auf Einhaltung der einschlägigen Gesetze und Vorschriften für den Datenschutz
  • Strategieentwicklung für den Schutz personenbezogener Daten
  • Beratung zur Datenschutzfolgeabschätzung
  • Anlaufstelle für Betroffene

Anforderungen

  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur eigenständigen Wissensaneignung und Fortbildung
  • gute Kenntnisse in Informatik und dem Datenschutzrecht
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stellen

Deine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) richte bitte bis zum 07.04.2019 an die Personalreferentin Johanna Büchele und die AStA-Sprecher*innen unter bewerbung@asta-lueneburg.de. Für Fragen kannst du dich ebenfalls dort melden oder im AStA-Büro in Gebäude 9 vorbeischauen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei