Queere Ringvorlesung 2019

Auf geht’s, ab geht’s – die QUEERE RINGVORLESUNG geht in eine neue Runde! 🏳️‍🌈🎊

Haltet eure Höschen fest, denn das Programm dieses Jahr wird euch umpusten. Sensationelle 10 Veranstaltungen schreiben wir dieses Semester in eure Kalender:

„Richtig abbiegen. Strategisches Karrierecoaching mit dem Schwerpunkt auf Gender und Diversity“ – Vortrag mit Katrin Teske-Temperton am 08. Mai um 18 Uhr in C14.006

„The Queer Politics of Social Reproduction in Television and Film Today“ – Vortrag mit Ben Trott am 15. Mai um 16 Uhr in C HS5

„RAFIKI“ – Filmvorführung am 23. Mai um 19.30 Uhr im Scala

„Flirt auf Augenhöhe, Verführungskunst oder sexuelle Übergrigkeit? Die Pick-Up-Artist-Szene und das Gerede über die ‚Krise der Männlichkeit‘“ – Vortrag mit Rolf Pohl am 28. Mai um 19 Uhr in C HS5

„Queer Getanzt“ – Party in Kooperation mit dem SCHLAU Lüneburg e.V am 01. Juni im Anna&Arthur

„ClitNight – Anatomie und Kulturgeschichte der Klitoris“ – Workshop mit Louisa Lorenz am 06. Juni von 15 – 18 Uhr im AStA WoZi (Geb. 9)

„Wie Verbündeter werden für Inter_Trans_Enbys_Queers und all diese Sternchen!“ – Vortrag mit Kilian in Kooperation mit dem AntiRa am 11. Juni um 18 Uhr in C 14.006

„Nützt das wem oder kann das weg? ‚Transsexuellengesetz‘ (TSG) und Dritte Option“ – Vortrag mit Daniel Masch und Markus Schmidt am 13. Juni um 18.15 Uhr in C HS5

„Kritische Männlichkeitsforschung und progressive Männlichkeit“ – Vortrag mit Muriel Aichberger am 20. Juni um 18 Uhr in C 14.006

„Sexuelle und Geschlechtliche Vielfalt in der Schule (nicht nur für Lehrämtler*innen)“ – Workshop mit Pascal Mennen am 27. Juni um 19 – 20.30 Uhr im Checkpoint Queer


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei