StuPa-Protokoll

Als StuPa-Protokollant*in bist du für das Protokollieren der Sitzungen zuständig. Du bekommst damit einen weitreichenden Einblick in die Strukturen und Themen hochschulpolitischer Arbeit. Die Sitzungen finden im zweiwöchigen Rhythmus immer am Mittwoch um 15:30 Uhr statt.

Aufgaben

  • Schreiben des Sitzungsprotokolls
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungsprotokolle
  • Erstellung von Zusammenfassungen der Sitzungen
  • Unterstützung bei den Aufgaben des StuPa-Vorsitzes

Anforderungen

  • sicherer und schneller Umgang mit Word
  • Kenntnisse im Zehnfingertippen bzw. schnelles Tippen mit Schreibprogrammen
  • Erfahrung im Schreiben von Protokollen wünschenswert

Bewirb dich bis zum 19.11.2020. Sende Motivationsschreiben, Lebenslauf und ggf. ein Testergebnis deiner Tippgeschwindigkeit an die Personalreferentin Pia Althaus an . Bei Fragen wende dich gerne an den StuPa-Vorsitz an .