gesellschaft.macht.geschlecht


Macht Gesellschaft Geschlecht?

Welche Herausforderungen stellen sich dem modernen Feminismus?

Wen schließen wir mit unserem Verhalten ein, wen schließen wir aus?


Wie kann Vielfalt in unserer Gesellschaft funktionieren?

Diesen und vielen anderen Fragen begegnet der AStA zusammen mit vielen weiteren Gruppen und Personen in den jährlichen Aktionstagen  „gesellschaft.macht.geschlecht“ mit  wissenschaftlichen, kulturellen, publizistischen und poetischen  Antworten. Dazu werden meist bekannte und immer kenntnisreiche  Menschen eingeladen, die in verschiedenen Formaten klären wollen, wie eine gerechte Gesellschaft ohne Sexismus, Homophobie und Co aussehen kann. Auch wenn die Debatten um diese Themen schon lange geführt werden, zeigt sich an vielen Erfahrungen und Untersuchungen, dass Diskriminierung  aufgrund von Geschlecht oder sexueller Orientierung nach wie vor weit verbreitet ist. 
Aktuelle Infos bekommt ihr auch auf facebook.com/gesellschaftmachtgeschlechtlueneburg/