Themenspezifische Reader

Zu  einigen Themen, die sich in der Arbeit des AStA oder des universitären Lebens als besonders wichtig erwiesen haben, gibt es themenspezifische  Reader.

 Ihr findet einen Reader zum Thema Gender, der sich unter anderem der sozialen Konstruktion von Geschlecht oder Feminismus aus sehr unterschiedlichen – wissenschaftlichen wie  alltäglichen – Perspektiven nähert.

Des Weiteren ist im Juni 2018 ein Reader über Diskriminierung im Allgemeinen entstanden. Dieser versucht, die Vielgestaltigkeit von Diskriminierung aufzuzeigen, die vielen verschiedenen Formen konkret – wie Sexismus, Klassismus, Ableism oder Antiziganismus – zu beleuchten sowie Verschränkungen und Zusammenhänge  aufzuzeigen. Der Reader ist im AStA-Büro gegen eine Schutzgebühr von 2 € erhältlich.

Zuletzt  findet ihr an dieser Stelle den Reader zur Rahmenprüfungsordnung (RPO), der euch dabei unterstützen soll, den rechtlichen Rahmen eures Studiums besser zu verstehen.