Kinderbetreuung

Eine wesentliche Aufgabe des Projektes EliStu besteht darin, den studierenden Eltern eine Möglichkeit zu schaffen, für eine kurze Zeit am Tag an der Uni ihr Kind in eine studentische Betreuung zu geben, sodass sie Veranstaltungstermine oder dringende Bibliotheksbesuche wahrnehmen können.

Von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr gibt es für Studierende die Möglichkeit, ihre Kinder in die EliStu-Kinderbetreuung zu bringen (Achtung: vorherige Anmeldung über das Büro notwendig!).

Die Kosten belaufen sich auf eine einmalige Anmeldegebühr von 25€ pro Kind, die als Pfand dient und am Ende des Betreuungszeitraumes zurückerstattet wird. Dies ist eine Änderung, die ab dem Sommersemester 2022 in Kraft tritt. Die Kosten der Betreuung belaufen sich auf 2,50€/2h und werden anhand von Zehnerkarten für 25 €, welche 10×2 Betreuungsstunden umfasst, abgerechnet. Maximal ist eine Betreuungsdauer von 4 Stunden pro Tag und an 2-3 Tagen, mit maximal 10 Betreuungsstunden, in der Woche möglich.

Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Grundschulalter werden von ausgebildeten und staatlich anerkannten Erzieher*innen oder Sozialpädagogischen Assistent*innen, die selbst an der Universität Lüneburg studieren, betreut. Ausnahmen können mit uns abgesprochen werden.

Bitte beachtet, dass unsere Betreuer*innen keinen Anspruch auf das Vorwahlrecht haben und dementsprechend ihre Stundenpläne noch bis zum Semesterstart nicht endgültig feststehen. Daher können Betreuungszeiten zwar im Vorwege besprochen werden, feste Zusagen können allerdings erst am Anfang des Semesters stattfinden.

Weitere Informationen teilen wir euch gern zu unseren Sprechzeiten in unserem Büro mit. Anmeldungen und weitere Informationen sind per Mail möglich.


Unsere Betreuer*innen

Nele Haster, Catharina Wendler, Jannik Priebe, Nicolas Kröger, Hanno Lamping & Marla Emken