das Digitale und die Demokratie – zur Macht der Datensilos

Das Digitale und die Demokratie – in welchem Verhältnis stehen diese beiden Konzepte? Einen Beitrag zu dieser Frage wird unser Gast Dr. Oliver Leistert von der Uni Lüneburg leisten in Vortrag+Diskussion „Warum wir noch gar nicht wissen können, was die heute gesammelten Daten morgen mit uns machen werden: zur Macht der Datensilos“.
Globale IT-Unternehmen sammeln Daten über unsere sozialen Beziehungen, setzen sie in Wert und gestalten sie zugleich. Was das für unser Zusammenleben bedeutet, ist noch längst nicht geklärt.

Still from „Inside an artificial brain“ by Johan Nordberg

Dienstag, 9.10., 18:00 im Wohnzimmer (1. OG)

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der alternativen Startwoche des AStA Lüneburg. Es lädt ein und freut sich auf euch: das PENG! [Politisches Engagement für Nachhaltige Gerechtigkeit]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei