AStA Newsletter #11

Liebe Studis,

wir hoffen die letzte Semesterwoche läuft so, wie sie ihr euch vorstellt! Hier sind die neusten Nachrichten aus dem AStA:

Zu volle Bus zur Uni
Wir  haben jetzt schon vermehrt gehört, dass die 5011 und 5012 zu den  Stoßzeiten am Morgen extrem überfüllt sind. Es ist so schlimm, dass  manche gar nicht mehr in den Bus kommen. Wir haben aufgrund dessen  Kontakt mit dem Landkreis Lüneburg aufgenommen und ihnen die Situation  erklärt. Der Landkreis wird sich drum kümmern und meldet sich bei uns.  Wichtig ist hier euer Feedback: Schreibt uns gerne, wie ihr die akutelle  Bussituation wahrnehmt! 


Studieren mit Beeinträchtigungen – Open Session

Der Ausschuss Antidiskriminierung und Antifaschismus des       Student*innenparlaments will gemeinsam mit betroffenen Personen und den       Zuständigen einen Aktionsplan für Strukturen und Vertreter*innen in der Studierendenschaft und den Entwurf einer Anti-Diskriminierungs-Richtlinie oder Satzung erarbeiten. 
Dabei braucht der Ausschuss die Beteiligung, Anregungen und Unterstützung von Euch! Es ist auch wichtig, dass möglichst viele Interessen und Anliegen repräsentiert sind – gerade wenn es um das Erstellen einer Antidiskriminierungssatzung geht. 
Wir sind als Studierende alle in irgendeiner Weise mit dem Thema in Berührung, deswegen erhoffen wir uns von dem Treffen einen netten, konstruktiven Austausch und eventuell schon erste Ideen, wie wir weiter verfahren können. 
— English —
The committee for anti-discrimination and anti-fascism of the student’s parliament (StuPa) wants to invite you to an open session next Wednesday (29.01.20) at 4 pm in C9.102 on the topic „Studying with disabilities at Leuphana“ and anti-discrimination       work in the student body in general.
The topic should be relevant for all of us at any time, but recently concrete concerns were brought to the StuPa, so our attention is currently focused on the improvement of deficient conditions at the university. We want to work together with affected persons and the responsible persons to develop an action plan for structures and representatives in the student body and the draft of an anti-discrimination directive or statute.
Yourparticipation, suggestions and support is welcome and necessary! It is also important that as many interests and concerns as possible are represented – especially when it comes to drafting an anti-discrimination statute.As students, we are all in contact with the topic in some way, so we hope that the meeting will provide a nice, constructive exchange of ideas and possibly some first ideas and actions on how to proceed.
****Workshop „Machtkritisch Veranstaltungen planen“ des Gleichstellungsbüros*****
Die­ser  Work­shop soll Or­ga­ni­sa­tor*in­nen da­bei un­terstützen ihre  zukünf­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen macht­kri­tisch zu pla­nen und  durch­zuführen. In der Or­ga­ni­sa­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen ist  eine sen­si­ble­re Hand­lungs- und Denk­wei­se be­zo­gen auf  Dis­kri­mi­nie­rung er­for­der­lich. Zu­sam­men wer­den wir mit­hil­fe  ei­ni­ger Fälle die Schrit­te in der Ver­an­stal­tungs­pla­nung  durch­ge­hen, Maßnah­men aus­wer­ten und un­se­re Hal­tung üben.
Um An­mel­dung wird ge­be­ten un­ter:  Don­ners­tag, 6. Fe­bru­ar 2020, 17-20 UhrRaum C11.308https://www.leuphana.de/services/frauen-und-gleichstellung/aktuell/termine/ansicht/datum/2020/02/06/workshop-machtkritisch-veranstaltungen-planen.html


Erinnerung an den 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Gestern hat sich die Befreiung von Auschwitz zum 75. Mal gejährt. Unser Statement dazu findet ihr hier: https://www.facebook.com/asta.lueneburg/posts/2962181987148927

Stell Spoun eine Frage im StuPa
Bei  der StuPa Sitzung am 05.02.2020 kommt Herr Spoun als Präsident der  Universität Lüneburg. Es ist ein Zeitraum für 60min geplant in dem ihm  Fragen gestellt werden können. Wir freuen uns über jede Frage und erst  recht wenn ihr um 15:30 Uhr an der Sitzung teilnehmt. Falls ihr es  zeitlich nicht einrichten könnt, freuen wir uns darüber wenn ihr eure  Fragen über diesen Link an uns weitergebt: https://pollunit.com/polls/rjbvyq64tkiu3vaz152fxw

Wir wünschen euch eine stressfreie Klausurenzeit.

Viele Grüße aus Gebäude 9

Lisa, Anna, Daryoush und Adrian

Hinterlasse einen Kommentar

avatar